Willkommen

... auf den Internetseiten des BVDD. Das Kürzel steht für "Berufsverband der Deutschen Dermatologen", der rund 3.400 Hautärztinnen und Hautärzte in ganz Deutschland organisiert.
Sie finden hier eine Vielzahl an Informationen rund um das Thema Haut sowie zahlreiche Tipps und Hinweise zum Leistungsspektrum der Fachgruppe. Sie wissen ja: Die Haut, das sind die zwei wichtigsten Quadratmeter Ihres Lebens!

Dr. med. Klaus Strömer
Präsident des BVDD
 
Aktuell | Dermato-Onkologie

Dermatologen lassen sich selbst vom Eisenbahnerstreik nicht stoppen

Das hat es in der rund 60-jährigen Geschichte des Berufsverbandes auch noch nicht gegeben: fast hätte der dreistündige Bahnstreik am Samstagvormittag das Programm der Landestagung Niedersachsen in Göt ...
>> mehr
 
Aktuell | DMP Gesundheitsprogramme

Kassen bezahlen ihre Rechnung nicht

Zur aktuellen Entwicklungen der Vergütungsstrukturen in der vertragsärztlichen Versorgung und den Plänen, für Allergiker kein besonderes Gesundheitsprogramm aufzulegen, nimmt der Berufsverband der Deutschen Dermatologen in der folgenden Presseerklärung Stellung.
>> mehr
 
Aktuell | Honorarunde 2015

Ende der Budgetierung nicht in Sicht - Protokoll lässt auf 2016 hoffen

Am vergangenen Montag lagen die Verhandlungspartner nach eigener Darstellung noch weit auseinander. Jetzt haben sie sich innerhalb einer halben Stunde ohne Schiedsamt geeinigt. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband teilten mit, dass die Vergütung für die niedergelassenen Vertragsärzte im Jahr 2015 um rund 800 Millionen Euro steigen soll.
>> mehr
 
Fachinformation | Für registrierte Benutzer

Patienten schätzen Applikation in Gelform

Eine empirische Studie zur äußerlichen Behandlung der leichten bis mittelschweren Plaque-Psoriasis hat die aktuelle Versorgungslage unter die Lupe genommen und die Empfehlungen für die Initial- und Erhaltungstherapie aktualisiert.
>> mehr
 
Fachinformation | Für registrierte Benutzer

Therapieziel Remission – eine Herausforderung

MÜNCHEN – Volle Symptomfreiheit erreichen bislang kaum die Hälfte aller Patienten, die an einer chronisch spontanen Urtikaria leiden. Im Februar 2014 wurde der monoklonale Antikörper Omalizumab als Zusatztherapie bei Patienten mit chronischer spontaner Urtikaria ab einem Alter von 12 Jahren zugelassen. Vollständigen Symptomfreiheit wird damit erstmals für Betroffene möglich, die nicht auf die Standardtherapie ansprechen.
>> mehr
 
Aktuell | Honorarrunde 2015

Honorarverhandlungen werden über die Medien eskaliert

Die Rechnung des KBV-Vorstands geht nicht auf. Der Verzicht darauf, die eigenen Forderungen exakt zu beziffern, und sich darauf zu beschränken „Finanzierungslücken“ darzustellen, haben die Verhandlungspartner mit Polemik quittiert.
>> mehr
 
Aktuell | Honorarpolitik

Techniker Krankenkasse will zurück zur Einzelleistungsvergütung

Paukenschlag in der Gesundheitspolitik. Die Techniker Krankenkasse legt ein Reformmodell für die Honorierung von Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung vor, das auf Einzelleistungsvergütungen setzt.
>> mehr
 
Aktuell | Medienworkshop

Learning by doing vor Kamera und Mikrofon

Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen bietet in diesem Jahr einen neuen Medienworkshop zur fachlichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Der anderthalbtägige Kurs findet am 7./8. November in ...
>> mehr
 
Aktuell | Moderatoren

ACHTUNG: Wer zuerst kommt...

Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen bietet auch 2014 den Mitgliedern die Gelegenheit, sich als Moderator für die Qualitätszirkelarbeit fortbilden zu lassen.
>> mehr
 
Aktuell | Leitlinien online

Übersichtlich und überall verfügbar

Schneller und übersichtlicher verfügbar: Damit die dermatologischen Leitlinien im Ärztealltag tatsächlich umfassend genutzt werden, gibt es die aktuell 8. Auflage als E-Book für tragbare Computer. Das umfangreiche Buch hat ausgedient, die CD zur Installation auf dem Rechner ist inzwischen vergriffen.
>> mehr
 
Aktuell | Sonnenbrand

Gib dem Hautkrebs keine Chance!

Sonnenbrände sind eine Hauptursache für irreparable Hautschäden und die Entstehung von Hautkrebs. Jetzt gibt es die UV-Check App für I-Phone und Android-Smartphones. Nach dem Motto: „Gib dem Hautkrebs ...
>> mehr
 
Aktuell | Ratgeber

Anbieter der Balneo-Phototherapie im Überblick

Als Orientierungshilfe für Psoriatiker und die sie behandelnden Ärzte, die einen Anbieter der ambulanten Balneo-Phototherapie suchen, hat der Berufsverband der deutschen Dermatologen (BVDD) mit Unterstützung der regionalen Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) eine Übersicht zusammengestellt, die laufend aktualisiert wird.
>> mehr
 
Aktuell | HautInform 8/2014

Hautkrebsscreening

BVDD wendet sich gegen tendenziöse Darstellung in „Plusminus“
>> mehr