Willkommen

... auf den Internetseiten des BVDD. Das Kürzel steht für "Berufsverband der Deutschen Dermatologen", der rund 3.400 Hautärztinnen und Hautärzte in ganz Deutschland organisiert.
Sie finden hier eine Vielzahl an Informationen rund um das Thema Haut sowie zahlreiche Tipps und Hinweise zum Leistungsspektrum der Fachgruppe. Sie wissen ja: Die Haut, das sind die zwei wichtigsten Quadratmeter Ihres Lebens!

Dr. med. Klaus Strömer
Präsident des BVDD
 
Aktuell | Zum Jahreswechsel

FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH ins neue Jahr

Vorstand und Mitarbeiter des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen wünschen den Mitgliedern, Freunden und Geschäftspartnern des BVDD, an dermatologischen Themen interessierten Journalistinnen und ...
>> mehr
 
Aktuell | Frankenthal

Dermatologische Praxis 2015 - Dermatologie geht Online

Vom 13. bis 15. März 2015 findet die 13. „Dermatologische Praxis“ statt. Zur bundesweit größten Fachtagung speziell für niedergelassene Dermatologen werden über 1.500 Teilnehmer, darunter rund 800 Dermatologinnen und Dermatologen aus Deutschland, Luxemburg, dem Elsaß und der Schweiz erwartet.
>> mehr
 
Aktuell | Versorgungsstärkungsgesetz

Kabinett bringt Gröhes Gesetzespläne auf den Weg

Gesundheitsminister Hermann Gröhe hat in der letzten Kabinettssitzung vor der Weihnachtspause die Entwürfe zum Versorgungsstärkungesetz (GKV-VSG) und zum Präventionsgesetz (PrävG) auf den Weg gebracht. Die Inhalte beider Gesetze sind schon länger bekannt – und zum Teil umstritten. Änderungen gab es in der Kabinettsdiskussion nicht mehr.
>> mehr
 
Aktuell | Praxismanagement

Teilnehmen! Hautarzttermine rund um die Uhr buchen

Reisen und Konzerte buchen wir wie selbstverständlich heute online. Und demnächst auch den Termin in der Hautarztpraxis?
>> mehr
 
Aktuell | Abwahlverfahren

Luft für Berliner KV-Vorstände wird dünner

Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin hat ein Amtsenthebungsverfahren gegen die drei Vorstände Dr. Angelika Prehn, Dr. Uwe Kraffel und Burkhard Bratzke eingeleitet. Diese müssen sich wegen Untreue vor dem Landgericht Berlin verantworten.
>> mehr
 
Aktuell | Wartezeiten

Kritik am Referentenentwurf verpufft

Die teilweise heftige Debatte über den vom Bundesgesundheitsministerium vorlegten Entwurf des Versorgungsstärkungsgesetzes zeigt bislang offenbar nur wenig Wirkung. Das Bundeskabinett muss nun die Vorlage verabschieden und damit für die weitere Beratung im Deutschen Bundestag freigeben.
>> mehr
 
Aktuell | Versorgungsstärkungsgesetz

Auf verlorenem Posten

Dejavu? Im Winter 2006 waren es Tausende, die an gleicher Stelle zum Auftakt der ersten großen Kundgebung gegen die „Staatsmedizin“ von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt nicht weit vom Brandenburger Tor zusammenkamen. Zur Winter-Vertreterversammlung der KBV kamen 2014 nicht einmal zwei Dutzend Demonstranten, um gegen die neuesten Reformpläne – diesmal von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe – zu protestieren. Und prompt gerieten die Körperschaft und die Basis wie schon im Protestjahr 2006 aneinander.
>> mehr
 
Aktuell | Hautkrebsscreening

Umfrage zum Hautkrebsscreening hat begonnen

Auf in die nächste Runde: Das Competenzzentrum Versorgungsforschung in der Dermatologie (CVderm) hat die Umfrage zum Hautkrebsscreening (HKS) 2014 gestartet und bittet um rege Teilnahme. Dagegen liegt die vom Gesetzgeber geforderte Evaluation des HKS zwar dem Gemeinsamen Bundesausschuss vor – wartet aber immer noch auf Bewertung.
>> mehr
 
Aktuell | Zusatzverträge

Erweiterte Vorsorge für Organtransplantierte

Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) hat mit der Novitas BKK (410.000 Versicherte) und der Bahn-BKK (680.000 Versicherte) neue Verträge zur ergänzenden Hautkrebsvorsorge nach § 73c SGB V abgeschlossen.
>> mehr
 
Fachinformation | Actinica

Heller Hautkrebs – ein vielfach unterschätztes Risiko

Vielen ist ihr Risiko, an Hellem Hautkrebs zu erkranken, nicht bewusst: Personen mit täglichen privaten oder beruflichen Aufenthalten im Freien sind genauso gefährdet wie Organtransplantierte oder chronisch erkrankte Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Über diese und andere Risikofaktoren informiert ab sofort die Kampagne „Action! 1 Minute für Hautgesundheit – Gemeinsam gegen Hellen Hautkrebs“ und ruft zur aktiven, ganzjährigen Vorbeugung auf.
>> mehr
 
Aktuell | FEHLER BEHOBEN

Arbeitshilfen für die mykologische Qualitätssicherung

Im Bemühen die mykologische Diagnostik unter veränderten regulativen Rahmenbedingungen zu erhalten, gibt es jetzt eine Reihe von Arbeitshilfen für Fachkreise, die eine Teilnahme an den geforderten qualitätssichernden Ringversuchen unterstützen. Dazu hier das Anschreiben der Inititiatoren an die Fachkolleginnen und Fachkollegen. Es stehen drei – nach Fehlerbehebung jetzt editierbare! – Dokumente zum Download bereit.
>> mehr
 
Aktuell | Dermatologie-Preise

Motto: „Dermatologen, die tun was ...“

Die wertvolle Arbeit von Hautärzten in der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und zukunftsweisende Leistungen für die Dermatologie zu würdigen – das ist das Ziel von zwei Preisen, die aktuell ausgeschrieben sind und am 14. März 2015 im Rahmen der Tagung „Dermatologische Praxis“ in Frankenthal verliehen werden.
>> mehr
 
Fachinformation | Für registrierte Benutzer

Patienten schätzen Applikation in Gelform

Eine empirische Studie zur äußerlichen Behandlung der leichten bis mittelschweren Plaque-Psoriasis hat die aktuelle Versorgungslage unter die Lupe genommen und die Empfehlungen für die Initial- und Erhaltungstherapie aktualisiert.
>> mehr
 
Fachinformation | Für registrierte Benutzer

Therapieziel Remission – eine Herausforderung

MÜNCHEN – Volle Symptomfreiheit erreichen bislang kaum die Hälfte aller Patienten, die an einer chronisch spontanen Urtikaria leiden. Im Februar 2014 wurde der monoklonale Antikörper Omalizumab als Zusatztherapie bei Patienten mit chronischer spontaner Urtikaria ab einem Alter von 12 Jahren zugelassen. Vollständigen Symptomfreiheit wird damit erstmals für Betroffene möglich, die nicht auf die Standardtherapie ansprechen.
>> mehr
 
Aktuell | Leitlinien online

Übersichtlich und überall verfügbar

Schneller und übersichtlicher verfügbar: Damit die dermatologischen Leitlinien im Ärztealltag tatsächlich umfassend genutzt werden, gibt es die aktuell 8. Auflage als E-Book für tragbare Computer. Das umfangreiche Buch hat ausgedient, die CD zur Installation auf dem Rechner ist inzwischen vergriffen.
>> mehr
 
Aktuell | Sonnenbrand

Gib dem Hautkrebs keine Chance!

Sonnenbrände sind eine Hauptursache für irreparable Hautschäden und die Entstehung von Hautkrebs. Jetzt gibt es die UV-Check App für I-Phone und Android-Smartphones. Nach dem Motto: „Gib dem Hautkrebs ...
>> mehr
 
Aktuell | Ratgeber

Anbieter der Balneo-Phototherapie im Überblick

Als Orientierungshilfe für Psoriatiker und die sie behandelnden Ärzte, die einen Anbieter der ambulanten Balneo-Phototherapie suchen, hat der Berufsverband der deutschen Dermatologen (BVDD) mit Unterstützung der regionalen Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) eine Übersicht zusammengestellt, die laufend aktualisiert wird.
>> mehr
 
Aktuell | HautInform 12/2014

Hautarzttermine

Dermatologen Pioniere bei der Online-Buchung
>> mehr